Stern

Maurice Fuchs - Kung Fu Fighting


kungfu.jpg

Maurice Fuchs ist ein junger Sportler, Schauspieler und Sänger, der in Neunkirchen an der Saar geboren wurde und nun in Essen-Frillendorf lebt. Als Sportler liebt er „Kung Fu“ und ist seit dem vergangenen Jahr 7-maliger deutscher Meister und Weltmeister in seiner Altersklasse. Als Schauspieler war er bei diversen Familienshows, wie die Sat-1-Show „Little Big Stars“ mit Thomas Gottschalk und bei „Klein gegen Groß“ mit Kai Pflaume in der ARD sowie in der neuen Familienshow, in der Helene-Fischer-Show 2016. Als Sänger wurde er mit der Cover-Version des Udo-Lindenberg-Klassikers „Wozu sind Kriege da“ bekannt. Diese Sachen und weitere Erfolge ereichte er in gerade mal elf Lebensjahren. Jetzt erscheint sein neuester Song auf dem Markt und wiederum hat er sich eines Covers bedient. Diesmal ist es ein englisch gesungener Song, der 1974 ein Nummer-1-Hit war. Es ist eine Hommage an den Kampfsport und wahrscheinlich auch an den Original-Sänger, der jetzt 77 Jahre alt ist. „Kung Fu Fighting“ von Carl Douglas heisst der Song und wurde jetzt im Disco-Fox-Sound von Maurice neu aufgelegt, der diesen Song sehr gut interpretiert und sehr tanzbar macht. Der Song ist ein Leckerschmecker für Radios und Tanzlokale und wird auch einen weiteren Karriereschritt für den jungen Mann nach oben bedeuten.

Label: Fiesta Records



Verfasst am: 21.04.2019