Stern

Chris Elbers - König im Monopoly


chrios.jpg

So langsam ist wohl nicht mehr mit einer Rückkehr des Duos „Al & Chris“ zu rechnen, aber dies stört Chris eigentlich weniger, denn seit der selbst auferlegten „Pause“ von „Al & Chris“ veröffentlicht der aus Greven stammende Sänger Chris Elbers mit schöner Regelmässigkeit neue Produktionen auf dem Markt. Mit Hits, wie „Ganz oder gar nicht“, „Schöne fremde Frau“, „Du bist in der Hölle gebor`n“, „Die besten Zeiten“ oder „Der Teufel trägt blondes Haar“ konnte Chris sich in den Tanzlokalen und den Radios durchaus behaupten. Mit seiner neuen Single erzählt er nun, was er gerne macht wenn er nicht singt, denn er spielt sehr gerne „Monopoly“ und hat sich zum „König im Monopoly\" entwickelt. Für dieses Produkt hat er sich nun mit Jack Price einen neuen Produzenten geangelt, aber für Text und Komposition zeigt sich weiterhin Bernd Havixbeck verantwortlich, auch bekannt als männlicher Part von „Bailando Beat“. Herausgekommen ist dabei ein kraftvoller Schlagerfox mit einem treibendem Beat und einer eingängigen Melodie. Dadurch hat Chris hier wieder eine heisse Nummer für den Sommer am Start, der ihn wieder in die Schlagercharts, Tanzlokale und die Radios bringen wird.

Label: Fiesta Records



Verfasst am: 16.06.2019