Stern

Mike Bauhaus - Joleen (Pottblagen Remix)


Mike_Bauhaus.jpg

Mike Bauhaus ist ein erfolgreicher Sänger aus Dortmund, der mit elf Jahren als Elvis-Imitator und mit der Gitarre begann. Er schaffte den langen Weg in die Schlagerszene und veröffentlichte 1994 seine erste Single „Es fährt ein Zug nach nirgendwo“, einem Hit aus dem Jahr 1972 von Christian Anders. Ein Jahr später kam das nächste Cover, „17 Jahr blondes Haar“, ein Cover von Udo Jürgens. Es folgten weitere Hits, wie „Diesmal will ich Liebe“, „Komm und schlaf doch ganz einfach bei mir“, „Ich zieh die Arschkarte“, „Ich vermisse dich“ und auf den damals regelmässigen „Der Deutsche Hitmix“ von Uwe Hübner war er immer mit dabei, egal, ob auf CD oder bei den Live-Partys. Mittlerweile ist er schon 26 Jahre mit dabei und auch in den letzten Jahren kamen immer wieder neue Titel, in letzter Zeit auch gerne mal Cover englischer Klassiker. Jetzt meldet er sich mit neuem Song zurück, der eigentlich ein „Alter“ ist und der heisst „Joleen“. Allerdings zeigen sich die „Pottblagen“ für den Remix verantwortlich. Der Song ist ebenfalls ein Schlagerfox, aber wer den Weg der „Pottblagen“ genau verfolgt hat, wird schnell feststellen, dass hier ein weiterer Hit vorliegt.

Label: Fiesta Records
(PM)



Verfasst am: 25.10.2020