Stern

Anton Klopotek - Das Steigerlied (Glück auf)


Anton_Klopotek.jpg

Hausmeister Anton Klopotek ist mittlerweile eine Kultfigur im Ruhrgebiet und das, obwohl er gar nicht gebürtig aus dem Pott ist. Hinter Anton Klopotek „versteckt“ sich ein gebürtiger Marburger, der mit 7 Jahren nach Herne umzog und jetzt in Wattenscheid lebt. Aber in den Jahren hat er die Mentalität des „Ruhrpotts“ und ihre eigene Sprache kennengelernt. Anton Klopotek hält diese Sprache aufrecht, wie es früher ein „Jürgen von Manger“ tat und heute nur noch, zumindest im Kabarett- und Comedybereich „Herbert Knebel“. Anton kann auf mittlerweile 70 Veröffentlichungen von Ruhrpottschlagern und sechs Alben zurückblicken und konnte mit Songs wie „Dat wär zu schön“, „Maeusken willze mit mich Eis essen gehen“ oder „Flieg, meine weisse Taube“ in diesem Jahr schon weitere Erfolge feiern. Seine neueste Single ist ein Klassiker aus dem Ruhrpott, ein Hit der Bergleute im Ruhrgebiet: „Das Steigerlied (Glück auf)“ und schliesst sich nahtlos an seine Vorgänger an. Im Ruhrgebiet wird diese tanzbare Version mit dem „Ruhrpott-Slang“ zu einem Hit für Anton.

Label: Fiesta Records
(PM)



Verfasst am: 26.06.2020