Stern

Lyane Hegemann - Ein Tag, eine Nacht, eine Stunde


Lyane_Hegemann.jpg

Lyane Hegemann singt gerne in Englisch und kann seit den 80er-Jahren jede Menge Erfolge verzeichnen. Allerdings ist sie auch auf dem Schlagersektor erfolgreich. 1989 kam ihr Durchbruch als Sängerin der Gruppe „Xanadu“. Sie schaffte mit der Band beim Vorentscheid zum „Eurovision Song Contest“ den zweiten Platz und wiederholte diesen ein Jahr später. Nach einer überwiegend längeren Englischphase kam sie mit den „Herzdiamanten“ und dem Song „Ich will nicht dass wir uns verlieren“ im Jahr 2016 zurück, mit dem sie schon gute Erfolge feiern konnte, die sie mit „Geheimnisse“, „Besieg mich doch“, „Halt mich fest“, „Bevor du gehst“ und „Ich frag mich“ bestätigten konnte. Jetzt erscheint der neueste Song mit „Ein Tag eine Nacht eine Stunde“, den es gleich in drei Versionen gibt, einmal als „Radio Version“, als „Discofox Version“ und dem „Bmonde Mix“ und mutiert mit diesem Song zu einer der erfolgreichsten Künstlerinnen in den letzten Jahren. Alle Versionen haben das Potential, sich in den Tanzlokalen und im Radio zu einem Dauerbrenner durchzusetzen.

Label: Fiesta Records
(PM)



Verfasst am: 23.08.2020