Stern

Alex Seebald - Wieverblood


Alex_S.jpg

Alex Seebald begann genauso wie alle Schlagerkünstler. Am Anfang werden erstmal die Hits ihrer Vorbilder gecovert. Dies sorgte schon für einen gewissen Anfangserfolg, besonders in ihrer Region Übach-Palenberg, Nähe Aachen. Doch Alex wollte mehr und so entschloss sie sich 2016 für ihren selbstgeschriebenen Song „Du machst mir soviel Mut“, wahrscheinlich bezogen auf ihren Mann Mario, der sie immer unterstützte. Sie setzte sich durch, ein Jahr später folgte die 2. Single „Leben spür’n“. Im letzten Jahr erschien mit „Nostalgia Italiana” ihre letzte Aufnahme. Jetzt ist gerade ihr neuer Song veröffentlicht worden und diesmal ist es nach „Et Fettnäpfche“ ein weiterer Karnevalsschlager und das ist kein Wunder, denn in Kürze startet ja die fünfte Jahreszeit. „Wieverblood“ heisst der Song, doch zum jetzigen Zeitpunkt, weiss noch niemand, ob die Veranstaltungen überhaupt stattfinden. Allerdings ist „Wieverblood“ (auf hochdeutsch „Frauenblut“) auch im Partybereich einsetzbar. Es ist ein stimmungsvoller und flotter Song und eine Bereicherung für alle Partys. Diese Gute-Laune-Nummer klingt äusserst hitverdächtig.

Label: Fiesta Records
(PM)



Verfasst am: 05.11.2020